Menü Schließen

8. Grevener Chorfestival

Nachdem die beliebte Konzertveranstaltung in den Vorjahren aus den bekannten Gründen passen musste, nimmt das Grevener Chorfestival nun wieder seinen Platz im Veranstaltungskalender von „Greven an die Ems!“ ein.

Mehr als ein Dutzend Chöre aus Greven und Umgebung sorgen am Beach für einen stimmungsvollen Nachmittag und Abend. Die musikalische Palette reicht dabei vom Kunstlied zum Popsong, vom Gospel zum Volkslied. Den Auftakt machen wie immer die Kinderchöre. Der Eintritt ist frei. Die Musikakademie Greven gGmbH ist weiterhin Veranstalter, deren Geschäftsführer Harald Meyersick, selbst Musiker und erfahrener Chorleiter, führt durchs Programm und begleitet einige Chöre an Klavier oder Keyboard.

Das Chorfestival ist weiterhin Teil eines Konzertwochenendes, doch einiges ist neu:

So findet die Veranstaltung aufgrund ihrer Größe nicht mehr am „Beach“ sondern im benachbarten „Emspark“ statt, einer benachbarten Wiese stadteinwärts vom Deich. Die Bühne ist so groß wie noch nie und bietet den Chören jede Menge Platz. Auch der Termin ist neu: Erst Anfang September und erstmalig an einem Sonntag treffen sich die Chöre zum Festival. Schon am Nachmittag geht es mit den Kinderchören los, gegen 21 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit, endet das Festival mit einem gemeinsam vorgetragenen Schlusslied.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

WooCommerce Unique Sidebar